Libros-E Religión

Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne por Stefan H. Kaszynski

19 Dic , 2020    16    0      0 Votos
Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne por 
            
                        Stefan H. Kaszynski

Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne por Stefan H. Kaszynski

Estás por descargar Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne en PDF, EPUB y otros formatos. Aquí lo puedes descargar gratis y completo, de manera sencilla. Sólo tienes que seguir las indicaciones.

El autor de este libro es

Stefan H. Kaszynski

Descripción

Sinopsis

Das Buch ist ein Wegweiser durch die österreichische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Autor nutzt als stoffordnendes Prinzip seine Theorie des österreichischen Kultur-Codes, um sinnstiftende Zusammenhänge zu bilden, die das Zusammenwachsen einer Literatur zeigen, welche aus vielen Kulturtraditionen besteht. Die multinationale Herkunft verleiht dieser Literatur eine Verwandlungsfähigkeit, die ihr die Überbrückung der Katastrophen des 20. Jahrhunderts ermöglichte. Im Zentrum der Untersuchung stehen zwei aufeinander eingestimmte Bewegungen, die Moderne und die Postmoderne, welche das Bewusstsein der österreichischen Literatur geprägt haben. Der Autor analysiert die charakteristischen Merkmale dieser Bewegungen unter anderem anhand der Werke von Arthur Schnitzler, Robert Musil, Rainer Maria Rilke, Franz Kafka, Elias Canetti, Paul Celan, Ingeborg Bachmann und Peter Handke.

Datos del libro
Peter Lang 2019

En otras páginas…

$2720.00

>>> Aquí GRATIS!!! <<<

También puedes ver otros Libros de Religión

Búsquedas relacionadas:
Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne descargar epub gratis, Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne completo sin registrarse, Oesterreichische Literatur zwischen Moderne und Postmoderne en pdf en español


Descargar Tamaño: 1.57KB 0928-libro.pdf

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *